„ge.liebt“ | 21. April bis 12. Mai 2024

2024 geliebt 475Ich - mich - meiner - mir - Herr, segne diese vier.

Der (post-) moderne Mensch ist freiheitsliebend. Er sieht sich selbst und seine eigenen Bedürfnisse und gibt ihnen Vorrang gegenüber einer Gemeinschaft. Seine Persönlichkeit steht im Mittelpunkt seiner Betrachtung. Individualismus strebt möglichst eigenständige Entscheidungen an, ganz egal ob diese gesellschaftskonform sind.

Das ist natürlich eine nicht zulässige Pauschalisierung und Übertreibung, aber sie verdeutlicht eine Tendenz und ein Problem: Der Mensch und seine Außenbeziehungen sind nicht nur von gegenseitigem Verständnis und von Liebe geprägt.

Wenn Paulus im 1. Brief an die Korinther im 13. Kapitel die Liebe umfassend beschreibt (Liebe ist geduldig, freundlich, erträgt alles, glaubt alles und hofft alles), wird deutlich, wieviel davon wir nicht sind.

Und gerade deswegen und weil geliebt sein und lieben viel mit unserem Jahresthema „Von Liebe motiviertes Miteinander“ zu tun haben, wollen wir uns im April und Mai damit beschäftigen.

 

Klick zum Livestream

 

 

Es finden Kindergottesdienste in altersgetrennten Gruppen statt. Wir starten gemeinsam in der Lutherkirche und die Kinder gehen nach der Lobpreiszeit in ihre Kindergottesdienstgruppen und sind zum Segen zurück in der Kirche.

Im Anschluss kirchen.kaffee.

 

  • geliebt 1

    Als Podcast:

    Gott hat mich lieb!

  • geliebt 2

    Als Podcast:

    Hat Gott mich lieb?

  • geliebt 3

    Als Podcast:

    Mich hat Gott lieb!

  • geliebt 4

    Als Podcast:

    Dich hab ich lieb!

Tags: gottesdienst | glauben/wachsen | beten | kirchenmusik | erwachsene | senioren | kinder | jugendliche | familien | arbeit mit geflüchteten


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.