luther.wg // luther – wir.gemeinsam

luther wgluther.wg steht für luther – wir.gemeinsam und ist ein neues Konzept zur Vertiefung unserer christlichen Glaubensgemeinschaft.

Warum?
Im Rahmen der 1,5jährigen Gemeindeberatung ist uns (das sind Kirchgemeindevertretung, Ältestenrat, Teamleiter und verantwortliche Personen) bewusst geworden, dass wir als Gemeinde sehr gut sind, Veranstaltungen zu planen, zu organisieren und schön durchzuführen. Wir sind auch sehr gut, uns mit allen möglichen Dingen beschäftigt zu halten. Aber wir haben Schwierigkeiten neue Kraft von Gott in der geistlichen Gemeinschaft zu bekommen und Beziehungen untereinander zu stärken. Dazu reicht die Arbeitsgemeinschaft in den Teams und im Gottesdienst einfach nicht aus.
Gemeinde ist nicht nur das, was in der Kirche, im Gemeindesaal oder auf der Gemeinderüstzeit passiert. Tiefes gemeinschaftliches Leben findet vor allem außerhalb davon, im Privaten, im Alltag und zu Hause statt. Am Beispiel der Gemeinschaft, die Jesus mit seinen Jüngern lebte, erkennen wir, dass Gemeinde nicht nur am Sonntag oder zu besonderen Festen existiert, sondern darin, die alltäglichen Höhen und Tiefen miteinander zu teilen und zu bewältigen, sich darüber auszutauschen, füreinander zu beten, Anteil zu nehmen, sich zu unterstützen, zu ermahnen und zu motivieren und so geistlich aber auch persönlich zu wachsen.
luther.wg hat sich genau das zum Ziel gesetzt und bietet dir die Möglichkeit Gemeinde intensiver und persönlicher zu erleben und zu leben und so in eine tiefere und lebendigere Beziehung zu Jesus zu gelangen.

Wie?
Den Kern der luther.wg bildet die Kirchgemeindevertretung mit den Teamleitern und den Ältesten. Sie ist offen für alle, die ihre geistliche Heimat in der Luthergemeinde haben und bereit sind Teil einer verbindlichen Gemeinschaft zu sein.
Die Gemeinschaft wird vom luther.wg-Leitungsteam verant­wortet und geleitet.
Alle Mitglieder der Gemeinschaft gehören einer Kleingruppe an (Hauskreis), die sich mindestens zweimal im Monat trifft und die von einer engen, vertrauensvollen Gemeinschaft, vom Gebet und Lobpreis und vom Bibel lesen und dem Austausch darüber gekennzeichnet ist.
Einmal im Monat versammelt sich die gesamte luther.wg. Im Treffen der gesamten Gruppe gibt es auferbauende Lehre, Lobpreis und Anbetung, Hören auf Gott, Abendmahl, offener Austausch und geistliches Training. Die Gemeinschaft dient der Luthergemeinde indem sie gemeinsam und individuell für sie betet, mitarbeitet und die wöchentlichen Gottesdienste besucht.

Was hat das mit dir zu tun?
Hast du auch diese Sehnsucht tiefere geistliche Gemeinschaft zu haben?
Vielleicht brauchst du auch einen Hauskreis und freust dich über vertrauensvolle Beziehungen mit anderen Gemeindemit­gliedern? Dann bist du genau hier richtig.

Rahmenbedingungen

Wir erwarten, dass die Mitglieder der luther.wg:
> für die Gemeinde beten.
> Teil einer luther.wg-Kleingruppe sind.
> in der Gemeinde mitarbeiten.
> am monatlichen luther.wg-Treff teilnehmen.
> am Gottesdienst der Luthergemeinde teilnehmen.
> mind. ein Jahr Teil der Gemeinschaft bleiben.

Das bietet die luther.wg:
> Austausch miteinander
> Gebet füreinander
> gegenseitige Anteilnahme und Unterstützung
> gegenseitige Unterstützung und Motivation im geist­lichen Wachstum
> gemeinsames Wachstum in eine gemeinsame Richtung

 

Herzliche Einladung zum nächsten Treffen der luther.wg am Mittwoch, 06.03., um 18.45 Uhr im Gemeindezentrum Lutherheim.

Tags: glauben/wachsen | beten | erwachsene | senioren


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.